pack ma’s plus

Kompetenztraining für Führungskräfte

Ob privat oder im Beruf: Aufgaben lassen sich dann leicht lösen, wenn Menschen miteinander gut unterwegs sind. Meist funktioniert das wie selbstverständlich, manchmal muss daran gearbeitet werden. Wenn Probleme oder Konflikte entstehen, sind Führungskompetenzen und ein gutes Selbstmanagement gefragt. Dabei ist der beste Weg, Schwierigkeiten durch eigenes Verhalten möglichst im Voraus zu verhindern.

Das Training bietet Ihnen anhand praktischer Übungen Gelegenheit, den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern. Fachkräfte erhalten im «geschützten Raum» die Möglichkeit zu Erfahrungen und Erlebnissen, die ihre Einstellung nachhaltig verändern und Handlungskompetenz erweitern.

  • Zivilcourage – nicht nur am Arbeitsplatz
  • Krisen- und Konfliktsituationen – helfen, ohne sich zu gefährden
  • Mobbing – hinschauen, klären, unterstützen
  • Die eigenen Grenzen kennen – die des anderen beachten
  • Leistungssteigerung – nicht um jeden Preis
  • Ein gutes Arbeitsklima – der beste Schutz vor Übergriffen
  • pack ma’s plus! ist ein handlungsorientiertes Training mit informativen Inputs
  • pack ma’s plus!  lässt Erfahrungen machen, die das Verhalten positiv verändern.
  • Die Übungen und Spiele sind abwechslungsreich und machen Spass.

Die Teilnehmenden erhalten einen ausführlichen Kursordner. Dieser enthält:

  • alle Übungen aus dem Training
  • weiterführende Hinweise für die Umsetzung als Präventionskonzept im Unternehmen
  • persönlich angefertigte Notizen der Kursteilnehmer – griffbereit für die Weiterverwendung.
  • Als kompaktes Kompetenztraining dauert pack ma’s plus! eineinhalb Tage.
  • Das Training prägt nachhaltig das Verhalten im Anschluss an den Kurs.
  • Trainieren bedeutet üben. Automatisch wird man einzelne Elemente des Trainings wieder aufgreifen.
  • pack ma’s plus! wird an in der KS Kaderschule, Zürich als offener Kurs angeboten.
  • Teams und Arbeitsgruppen können sich pack ma’s plus! ins eigene Unternehmen holen.

Für Einzelpresonen:

  • pack ma’s plus! an der KS Kaderschule Zürich: CHF 790.- inkl. Kursunterlagen

Für Inhouseschulungen:

  • machen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot
  • abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten.

Sie sind gefordert!

Ihr Kollege wird vom Vorgesetzten immer wieder persönlich angegriffen. – Was tun Sie?

Sie schaffen Ihre dringendsten Pendenzen einfach nicht!  – Wie gehen Sie damit um?

Eine Kollegin nimmt Leistung steigernde Substanzen – Wie reagieren Sie?

Sie sitzen nach der Arbeit im Bus. Da wird plötzlich ein Fahrgast angepöbelt – Was tun Sie?

Besser Führen

Als Führungskraft oder  Mitarbeitende werden Sie mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. In pack ma’s plus! erfahren Sie, welchen Einfluss zwischenmenschliche Beziehungen auf den Erfolg Ihrer Arbeit und Ihr Unternehmen haben. pack ma’s plus! reicht über den Arbeitsalltag hinaus und bietet Ihnen Wissen und Kompetenzen, die Sie als Persönlichkeit vorwärts bringen.

Kompetent Handeln

pack ma’s plus! gibt Methoden an die Hand, um Konflikt- und  Krisensituationen mit der nötigen Sicherheit und Souveränität zu begegnen.

pack ma’s plus! sorgt für ein starkes Rückgrat Das Auftreten wird achtsam, respektvoll, klar und sicher. Das Training zielt auf Verbesserung des Arbeitsklimas. Die Trainingsteilnehmer können ihre neu gewonnen Kompetenzen einbringen und weitergeben.

Evaluiert und wissenschaftlich begleitet

Das Konzept hinter pack ma’s plus! wurde mehrfach evaluiert und von der Ludwig Maximilians Universität München auf seine Nachhaltigkeit überprüft.
Die Evaluation bestätigt eine hohe Wirksamkeit für zivilcouragiertes Verhalten und die Verbesserung des Klimas. Die detaillierten Ergebnisse der Nachhaltigkeitsstudie übermitteln wir gerne auf Anfrage. Auch die Trainings sind ausführlich evaluiert. Die Auswertung von 2548 Teilnehmerfeedbacks bestätigt die hohe Zufriedenheit mit unseren Trainern.

Ralph Kappelmeier

Ralph Kappelmeier

Kriminalhauptkommissar Polizei München

Seit 1993 ausschließlich im Bereich der polizeilichen Präventionsarbeit tätig. Zunächst für 10 Jahre als Jugendbeamter und anschließend nach einem zweijährigen Studium an der Beamtenfachhochschule als Mitarbeiter beim Kommissariat 105 im Bereich der Erwachsenenbildung. In dieser Funktion tätig als Mulitplikatorentrainer für die Präventionskurse sowie Referent zu den Themen „Sexueller Missbrauch von Kindern“, „Jugendkriminalität“, „Gewalt an Schule und Amok“.
Nicolo Witte

Nicolo Witte

Kriminalhauptkommissar Polizei München

Seit 1990 bei der Kriminalpolizei und dort u.a. in den Bereichen Jugendschutz, Sucht- und Drogenprävention an Schulen, Misshandlung von Kindern und Jugendlichen sowie Bekämpfung von Kinderpornographie im Internet tätig. Nach dem Studium an der Beamtenfachhochschule Fürstenfeldbruck, seit 2000 beim Kommissariat 105 zunächst für Opferschutz und weiterhin für die Suchtprävention in der Erwachsenenbildung zuständig. Seit 2005 Multiplikatorentrainer für die Präventionskurse. Er ist zudem stellvertretender Vorsitzender von KEINE MACHT DEN DROGEN e. V. und Co-Autor der interaktiven Präventions-DVD „Im Rausch des Lebens“.

Unser Team

beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren im Rahmen seiner polizeilichen Arbeit mit dem Thema Prävention. Die Trainer sind als Kriminalhauptkommissare am Polizeipräsidium München für Prävention und Opferschutz tätig.

Zu ihren Schwerpunkten gehören Medienkompetenz, Sucht-, Drogen- und Gewaltprävention. Zusammengerechnet wurden inzwischen an die 10 000 Fachpersonen in den drei Präventionskonzepten ausgebildet.

 

Unsere Trainer haben langjährige Erfahrung in der Durchführung von Trainingskursen, der Schulung von Fachpersonen, als Referenten in Schulen und Hochschulen sowie als Interviewpartner und Verfasser von Fachartikeln.

Ihre Trainings sind abwechslungsreich und machen Spass.

Wie Sie ein Präventionstraining erhalten:

Einzelpersonen

Sie möchten ein Kompetenztraining besuchen? Dafür bieten wir unter der Trägerschaft mit KS Kaderschulen in Zürich zwei mal im Jahr das Training für Einzelpersonen an.

Sofern noch Platz ist, können Sie sich bei KS Kaderschulen – Standort Zürich direkt anmelden.

Arbeitsgruppen und Teams

In Ihrer Organisation soll eine Gruppe Mitarbeitende von dem Kompetenztraining profitieren? Dazu schulen wir Arbeitsgruppen und Teams. Gemeinsam tragen Mitarbeitende am nachhaltigsten zu einer guten Unternehmenskultur bei. Ein achtsamer Umgang mit Grenzen und klares Handeln in Krisensituationen  wird zum festen Bestandteil der gelebten Kultur im Betrieb.

Wünschen Sie ein Training für Ihr Unternehmen, so organisieren wir nach Ihren Bedürfnissen und Ressourcen das passende Inhouse-Training.

Nutzen Sie für eine Anfrage unkompliziert unser Kontaktformular.

Organisationen und Institutionen

Sie möchten Prävention und zivilcouragiertes Handeln im Rahmen eines durchdachten Konzeptes in Ihrer Organisation fest verankern? Wir unterstützen Sie in der Erarbeitung und Einführung. Dafür stehen uns erfahrene Fachexperten und Organisationsentwickler zur Verfügung. Ein passendes Konzept erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam und begleiten Sie auf Wunsch Schritt für Schritt bei der Einführung.

Nutzen Sie für eine Anfrage unkompliziert unser Kontaktformular.

Möchten Sie mehr erfahren? - Schreiben Sie uns:

8 + 1 =